Fanclub der Elmsfeuer


 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Filme und Literatur zum Thema Piraten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Laudii
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 425
Anmeldedatum : 21.04.13
Alter : 22
Ort : Köln

BeitragThema: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Do 09 Jul 2015, 20:04

Hier könnt ihr alles was ihr zum Thema Filme und Literatur zu Piraten habt schreiben!

Bitte eine Zusammenfassung, sonst wird es wieder unübersichtlich!!! Danke
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/channel/UCxh5pKlf4BEa6ujE-VatvWQ
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Sa 11 Jul 2015, 08:59

Ich finde es wahnsinnig schade, dass ihr hier einfach alles gelöscht habt! Da waren nämlich schon sehr interessante Filme und Bücher dabei!
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Laudii
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 425
Anmeldedatum : 21.04.13
Alter : 22
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Sa 11 Jul 2015, 14:09

Bitte zusammenfassung von allen schreiben... damit wieder alle da sind...
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/channel/UCxh5pKlf4BEa6ujE-VatvWQ
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Sa 11 Jul 2015, 14:26

Dafür fehlt mir im Moment leider die Zeit!
Habt Ihr keine Sicherungskopie gemacht?
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Laudii
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 425
Anmeldedatum : 21.04.13
Alter : 22
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Sa 11 Jul 2015, 19:11

Nein!

Ich meinte NICHT sofort eine schreiben... Dann wenn du die Zeit hast...
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/channel/UCxh5pKlf4BEa6ujE-VatvWQ
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Mo 19 Okt 2015, 19:15

Crossbones - 9 Folgen der 1. Staffel auf 3 DVD

1715, New Providence auf den Bahamas: Der Pirat Edward Teach (Anmerkung: Keine Ahnung warum er hier noch Teach heißt, obwohl längst bekannt ist, dass er Thatch hieß), alias Blackbeard regiert über eine Nation von Dieben und Gesetzlosen. Dieser Ort wird zunehmend zur Bedrohung des Handels und so wird der englische Spion Tom Lowe dorthin entsandt, um Blackbeard zu töten.

Diese Geschichte ist rein fiktiv und John Malkovich ist als Blackbeard eine reine Fehlbesetzung. Blackbeard wurde um 1680 geboren, um 1715 war er also höchstens 35 Jahre alt, Schauspieler Malkovich ist über 60 Jahre alt, trägt Glatze und keinen nennenswerten Bart.

Die Story ist einfach nur hanebüchen, ja geradezu lächerlich!!

Die Produktion der zweiten Staffel wurde vollkommen zurecht abgesetzt, es wird also keine Fortsetzung dieses Schwachsinns geben!

Vor dem Kauf dieser DVD kann ich jeden hier nur warnen! Greift lieber zu dem zweiteiligen Fernsehfilm "Blackbeard", die sich nah an den bekannten historischen Tatsachen hält!
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Di 20 Okt 2015, 19:06

Black Sails (1. Staffel)

Die erste Staffel, bestehend aus 8. Folgen auf drei DVDs.

Dies ist die Vorgeschichte zu Robert Louis Stevenson`s weltberühmten Roman „Die Schatzinsel“.

1715, das goldene Zeitalter der Piraten. Auf der Karibikinsel New Providence Island kontrolliert die Familie Guthrie die Geschäfte.
Der brutale Kapitän James Flint will mit seinen Piraten das spanische Schatzschiff Urca de Lima kapern, um sich anschließend zur Ruhe zu setzen.
Gefahr droht ihm durch die Flotte des britischen Imperiums und konkurrierenden Piraten.

Diese Serie ist sehr empfehlenswert. Der Aufwand, diese Serie zu produzieren muss gigantisch gewesen sein. Allein die Kostüme, die Kulissen und die Liebe für`s Detail sind schon herausragend. Zudem wurde in knapp fünf Monaten ein komplettes Segelschiff für die Serie gebaut!

Auch wurden geschickt historisch belegte Tatsachen und Personen mit fiktiven Elementen verwoben, was meiner Meinung nach sehr gut gelungen ist! Zwar ist nicht alles stimmig, z. B. haben die Piraten sehr gepflegte Zähne, was in dieser Zeit wirklich unwahrscheinlich war! Außerdem haben die einzelnen Crews faktisch nie gegen die Mannschaften anderer Piratenschiffe gekämpft!

Ich bin jetzt schon gespannt wie es weitergeht, denn es sollen noch weitere Staffeln folgen! Die zweite Staffel wurde bereits im Mai diesen Jahres im Fernsehen gezeigt!


Zuletzt von Flinx am Mi 21 Okt 2015, 18:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Mi 21 Okt 2015, 18:26

Störtebeker – 2 DVDs (ca. 180 Minuten Laufzeit)

Zweiteilige Verfilmung des Lebens von Klaus Klaus Störtebeker, dem berühmtesten Piraten auf Nord- und Ostsee.

Als Kind muss Klaus Störtebeker miterleben, wie seine Eltern grausam ermordet werden. Nachdem er im Kloster aufgewachsen ist kämpft er zusammen mit seinem Bruder Jan gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung. Er findet heraus, dass der Patrizier Konrad von Wallenrod etwas mit der Ermordung seiner Eltern zu tun hat und beschließt sich zu rächen. Er plündert reihenweise Handelsschiffe und macht sich so die mächtige Hanse und Königin Margarete von Dänemark zum Feind.
Gegen diese Übermacht kämpft Störtebeker mitsamt seiner Crew, für Gerechtigkeit und Freiheit.

Dieser Film ist großartig! Mir ist zwar wieder eine kleine Unstimmigkeit aufgefallen, denn die schwarze Piratenflagge gab es damals um das Jahr 1400 nach Christus noch nicht. Die Piratenflaggen hatten damals einen roten Grund. Die Flagge mit Totenkopf, Säbeln und Gebeinen wurde erst um das Jahr 1700 bekannt. Dies tut diesem hervorragend gespieltem Fernsehfilm aber keinen Abbruch!

Charaktere wie Klaus Störtebeker, im Film hervorragend und überzeugend gespielt von Ken Duken, würde ich mir in der heutigen Zeit vermehrt wünschen!
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Mo 04 Apr 2016, 19:07

Die Schatzinsel - 2 DVDs (ca. 184 Minuten Spieldauer)

Hierbei handelt es sich um eine zweiteilige Deutsche Produktion aus dem Jahre 2007.

Die bekannte Geschichte des Schotten Robert Louis Stevenson wird hier neu interpretiert.
Denn Sheila, die Tochter von Kapitän Flint, die im Roman überhaupt nicht vorkommt, stiehlt Jim Hawkins eine Hälfte der Schatzkarte und gelangt als Schiffsjunge getarnt an Bord der "Hispaniola".

Ich finde diese Verfilmung äußerst gelungen und kann sie getrost weiter empfehlen!
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Sa 09 Apr 2016, 11:35

Die Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Typen (DVD, Laufzeit ca. 84 Minuten)

Der berüchtigte Piratenkapitän mit Namen "Der Piratenkapitän" setzt alles daran endlich die begehrte Auszeichnung "Pirat des Jahres" zu gewinnen. Dazu muss er seine Erzrivalen "Black Bellamy" und "Entermesser-Liz" ausstechen.

Sehr gelungener und lustiger Knetpuppenfilm der Macher von "Wallace & Gromit"!
Die Produktion des Films war sehr aufwendig und dauerte gut vier Jahre. Oftmals wurden in einer Woche lediglich 20 Sekunden Film gedreht!
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Mi 18 Mai 2016, 20:22

Black Sails (2. Staffel)

10 Episoden auf 4 DVDs

Die Crew der "Walrus" von Kapitän Flint gelingt es nicht an das Gold des gestrandeten spanischen Schatzschiffes "Urca de Lima" zu gelangen. Nach einem Verrat droht Flint der Galgen durch die britische Krone. Nun raufen sich die Piraten um Charles Vane zusammen, um Flint zu befreien!

Ich mag diese Serie, auch wenn durch wissenschaftliche Abhandlungen belegt wurde, dass sich die Piraten im Goldenen Zeitalter nicht gegenseitig bekämpft haben!
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Mi 22 März 2017, 16:06

Jürgen Bruhn - Störtebeker

In diesem historischen Roman wird der legendäre Pirat Klaus Störtebeker 1391 vom Herzog von Mecklenburg mit einem Kaperbrief ausgestattet und plündert reihenweise die Handelsschiffe der mächtigen Hanse auf der Ostsee. Nachdem die Piraten ihre bevorzugten Häfen in Wismar und Rostock nicht mehr anlaufen können, verlegen sie ihre Tätigkeiten in die Westsee (Nordsee) und verbünden sich mit den friesischen Bewohnern und finden Unterschlupf in Marienhafe, Bant, Norden, Emden und Greetsiel. Zwischen Helgoland und den friesischen Inseln legen sie sich auf die Lauer und kapern regelmäßig die Englandfahrer der Hanse. Daraufhin rüstet die Hanse ihre Flotte auf, um dem Treiben der Piraten ein Ende zu bereiten. Vor Helgoland wird Klaus Störtebeker und seiner Mannschaft eine Falle gestellt. Ein Großteil der Likedeeler wird getötet und ins Meer geworfen, der Rest wird gefangen genommen und nach Hamburg ins Gefängnis gebracht. 39 Mann überstehen die Folter im Gefängnis und werden am 21. Oktober 1400 zur Hinrichtung auf dem Hamburger Grasbrook gebracht und enthauptet!

Der Schriftsteller Jürgen Bruhn verarbeitet in diesem Roman historisch belegte Tatsachen zu einer spannenden und unterhaltsamen Geschichte. Ich kann dieses Buch jedem, der an diesem Stoff interessiert ist, empfehlen.
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   So 18 Jun 2017, 12:38

12 Meter ohne Kopf (Störtebeker - Eine Piratensaga) DVD

Dieser Verfilmung stammt aus dem Jahr 2009 und bietet einige bekannte deutsche Schauspieler auf. So wird Klaus Störtebeker von Ronald Zehrfeld gespielt, Matthias Schweighöfer spielt den Gödeke Michels und unter anderem spielt auch der Musiker Achim Reichel in diesem Film mit.

Ich finde diese Verfilmung unterhaltsam und empfehlenswert!
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   So 18 Jun 2017, 13:03

Harald Gröhler - Störtebeker, Pirat und Volksheld (Die Biographie)

Der Autor hat für dieses Buch die zahlreichen Sagen und Legenden sowie die wenigen historisch verbürgten Taten des Klaus Störtebeker zusammengetragen. Quellen hierfür waren diverse Archive in den Niederlanden, Belgien und England und unter anderem auch die Stadtarchive Lübeck und Hamburg.

Im Anhang des Buches befinden sich Anmerkungen zu den Informationsquellen des Autors und eine Literaturauswahl.

Sehr lesenswert!
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Mi 28 Jun 2017, 19:04

Libertalia - Die utopische Piratenrepublik

Dieses Buch beinhaltet Teile der allgemeinen Geschichte der Piraten nach der Ausgabe "A General History of the Pyrates" von Manuel Schonhorn zusammen mit den überlieferten Piratensatzungen der Kapitäne Roberts, Lowther und Phillips in deutscher Erstausgabe.

Erzählt werden die Abenteuer der Kapitäne Misson und Tew auf Madagaskar und die Gründung der Piratenrepublik Libertalia.

Der Anhang bietet Kommentare, Anmerkungen, Erläuterungen und Nachweise zur Thematik, unter anderem in den Bereichen Film, Literatur und Musik!

Ein wirklich sehr interessantes Buch!
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Mi 16 Aug 2017, 18:57

Blackbeard - Der wahre Fluch der Karibik (DVD)

Sehr gelungener Dokumentarspielfilm aus dem Jahr 2007 mit dem Schauspieler James Purefoy als Blackbeard.

Mit großem filmischen Aufwand und wissenschaftlicher Genauigkeit zeichnet Produzent und Regisseur Richard Dale das Leben von Edward Thatch in diesem Doku-Drama nach. Sehr empfehlenswert!

Zusätzlich findet sich auf dieser DVD die fünfzig-minütige Begleitdokumentation "Piraten der Karibik - Die Legende von Blackbeard".

Diese DVD habe ich vor einigen Wochen in einem Second Hand-Laden in Essen erstanden. Über den normalen Handel der bekannten Ketten ist sie leider nicht mehr zu beziehen!
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Laudii
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 425
Anmeldedatum : 21.04.13
Alter : 22
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   Do 17 Aug 2017, 16:33

Möchte mal ganz kurz was einwerfen Bzgl. Libertalia... Ich hab das Buch nicht gelesen... ich kenn aber die komplette geschichte von Thomas Tew und seiner Crew... als auch die Gründung von Libertalia Hehe... das Thema wurde in Uncharted 4 (Einem Playstation Spiel) breit getreten... man konnte den Schatz, den Friedhof und libertalia entdecken/Suchen... xD * Also sind spiele doch manchmal zu was gut *

ABER:
Die Story an sich um Tew und Libertalia ist wirklich interessant!!!
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/channel/UCxh5pKlf4BEa6ujE-VatvWQ
Flinx
Deckschrubber
Deckschrubber
avatar

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 53
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   So 08 Okt 2017, 13:30

Fluch der Piraten (DVD)

Dieser französisch-italienische Film stammt aus dem Jahre 1961. Der Originaltitel lautet "Le avventure di Mary Read", Anfang 1963 kam er unter dem Titel "Piratenkapitän Mary" in die deutschen Kinos.

Die Handlung kurz und knapp: Mary Read wird nach einem Raub ins Gefängnis gebracht. Nach ihrer Flucht heuert sie auf dem Piratenschiff des Kapitän Poof an und geht auf Kaperfahrt. Die Flotte des Königs macht sich auf um die Piraten zu bekämpfen!

Ich finde diesen Film einfach nur schlecht, die Handlung ist absolut mau! Hauptdarstellerin Lisa Gastoni ist auch im dicksten Kampfgetümmel immer perfekt geschminkt und die Frisur sitzt immer perfekt. Auch die Uniformen der englischen Seesoldaten haben in dieser Zeit nachweislich anders ausgesehen.

Meine Empfehlung: Finger weg, spart euch das Geld!
Nach oben Nach unten
http://www.die-deckschrubber.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Filme und Literatur zum Thema Piraten   

Nach oben Nach unten
 
Filme und Literatur zum Thema Piraten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Filme GEGEN Liebeskummer FÜR Selbstbewusstsein
» Filme zum dahinschmelzen
» Zusammenfassende Rechtsvorschriften zum Thema ,,Unterschriften" Fibel für Beamte, Verwaltungsangestellte, Justizangehörige und von denen Betrogene
» Filme, bei denen du richtig weinen musstest :')
» Fluch der Karibik

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fanclub der Elmsfeuer :: Aufenthaltsraum :: Smalltalk-
Gehe zu: